+33 (0)3 81 68 09 03

DER FRANZÖSISCH-SCHWEIZER AUSFLUG

WILLKOMMEN AN BORD UNSERER KUTSCHEN UND BOOTE FÜR EINE UNVERGESSLICHE FAHRT!

 

Gehen Sie an Bord und entdecken Sie einen außergewöhnlichen Ort. Der Saut du Doubs und die Gesamtheit der Bassins sind als “Grand Site National” klassifiziert. Entdecken Sie die Landschaften des Haut-Doubs, seine malerischen Bauernhöfe, halten Sie am Aussichtspunkt an, um die Schluchten des Doubs zu bewundern, und fahren Sie im Rhythmus des Comtoiser Pferdes zurück in Richtung Saut du Doubs. Besuchen Sie den Saut du Doubs frei, fahren Sie in die Schweiz und zurück mit dem Schiff! den Flyer herunterladen 

Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen.

Mit der Kutsche über die Bergkämmespan>

Der Belvedere der Schluchten.

Der Standort des Saut du Doubs.

Die Becken des Doubs mit dem Boot.

Hin- und Rückfahrt mit der Kutsche zum Belvédère des Gorges du Doubs.

Abfahrt der Kutschfahrt um 10:00, 13:45, 15:15 Uhr zum Belvédère des Gorges du Doubs und Rückfahrt mit der Kutsche. Dauer der Kutschfahrt (1,5 Stunden).

Mehr darüber  >

Hinfahrt mit der Kutsche und Rückfahrt mit dem Schiff durch die Gorges du Doubs.

Abfahrt der Kutschfahrt um 10:00 Uhr, 13:45 Uhr, 15:15 Uhr zur Besichtigung des Belvédère des Gorges du Doubs, Spaziergang zum Saut-du-Doubs und Rückfahrt mit dem Schiff auf der Schweizer Seite. Dauer der Fahrt (2,5 Stunden).

Mehr darüber  >

Comtois– Der Comtois ist eine mittelgroße Zugpferderasse, die in der Franche-Comté beheimatet ist. Mit dem Comtoiser Zug, der ersten Nutztierrasse in Frankreich, prägt das Pferd historisch gesehen die Landschaft. Früher war es ein Arbeitsgefährte, heute ist es der beste Freund der Freizeit und der Natur.

Das Comtois war im Ancien Régime ein berühmtes Schlachtross und das erste Beispiel für eine blühende Zucht eines schweren Zugpferdes in Frankreich. Er wurde während der napoleonischen Kriege dezimiert und erlebte im 19. Jahrhundert eine Phase des Rückgangs, in der er unter dem Namen Jura-Pferd mit dem späteren Schweizer Freibergerpferd verschmolzen wurde.
Seine Zucht wird Anfang des 20. Jahrhunderts auf der französischen Seite wiederbelebt, ist es unter dem Namen “Maîchard”-Pferd der Hochebenen des Haut-Doubs bekannt.

Montagnes du Jura
Doubs, de belles rencontres
L'originale FRANCHE-COMTÉ
LE PAYS HORLOGER

Entdecken Sie unser Restaurant, seinen Park und seine Terrasse.

Le relais des Calèches